Helfen kann so einfach sein. Helfen auch Sie!

Wir haben tolle Neuigkeiten!


Die Vierbeiner (Hund oder Katze) von sozial schwachen Menschen, müssen den Kopf jetzt nicht mehr in den Sand stecken, denn wenn‘s weh tut und zwickt, helfen oftmals nur die Hände eines Physiotherapeuten/einerPhysiotherapeutin. Mit der Behandlung einer erfahrenen Physiotherapeutin, kann Linderung schon in Kürze bei Ihrem Tier eintreten.


Die Tierfutterhilfe Saarland e.V. bietet  eine Hundephysiotherapie an.

Termin für solch eine Behandlung wird immer Donnerstags sein.

Die Behandlung für angemeldete Tierfreunde der Tierfutterhilfe Saarland e.V. ist kostenlos.


Welche Möglichkeiten und Hilfe bieten wir Ihrem Tier!

- Klassische Massage
- Krankengymnastik
- Lymphdrainage, Kolonmassage
- Narbenbehandlung
- Atemtherapie
- Gerätetherapie
- Dorntherapie, Breuss Massage
- Lasertherapie


Möchten auch Sie gerne Ihre Ideen oder Hilfe mit einbringen!

Schreiben Sie uns, oder rufen an.

Dankeschön im Voraus🥰



E-Mail
Anruf
Karte
Infos